Für jeden Sportler gibt es einen passenden Strava-Club.

Was auch immer dich interessiert, es gibt mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit bereits einen Club dafür – und für den unwahrscheinlichen Fall, dass es für dein Interessensgebiet noch keinen Club gibt, gründe einfach einen Neuen!

Was du ab sofort auf dem Telefon machen kannst
Beliebte Clubs in deiner Nähe entdecken
Neue Clubs finden (suche nach Ort, Namen und Sportart)
Clubs beitreten, oder andere in euren Club einladen
Club-Diskussionen starten, oder kommentieren
Euren Club, oder Club-Events in anderen sozialen Netzwerken teilen
Wöchentliche Club-Bestenliste ansehen
Events anlegen, Leute einladen und Teilnahme bestätigen

Beliebt in deiner Nähe
Wir zeigen dir die besten Clubs, abhängig von deinem Standort und Beliebtheit bei deinen Freunden.

 

Verbesserte Bestenlisten

Wir haben auch die Club-Bestenlisten überarbeitet, inklusive neuem App- und Weberlebnis. Club-Sportler können wie bisher ihre wöchentlichen Statistiken mit anderen Club-Mitgliedern vergleichen, aber ab sofort auch in einer Punktwolke (Streudiagramm) sehen, wie gut ihr Training im Vergleich zu dem ihrer Clubkollegen ist. Dies ist nicht als Wettbewerb gedacht (außer ihr macht einen daraus), sondern eine gute Methode motiviert zu bleiben und Gruppentrainingspläne nicht aus dem Auge zu verlieren.

Smartphone-Bestenliste
Die Werte auf der Längsachse sind abhängig von der Sportart, aber vereinfacht gesagt, wenn du dich selbst in der Punktwolke deines Clubs oben rechts siehst, bist du ziemlich gut in Form!

 

Diskussionen

Was auch immer ihr in eurem Club diskutieren wollt – die nächste Gruppenaktivität, Ausrüstung, oder perfekte Beinrasur – unser modernisiertes Diskussionsforum ist perfekt dafür geeignet: schnell, einfach und natürlich auch für Smartphones optimiert.

Diskussionen

 

Organisiere eine Gruppenaktivität

Unser Ziel ist es die Organisation von Gruppenaktivitäten zu vereinfachen und dort zu verfügbar zu machen, wo es am meisten Sinn macht: in Strava und auf dem Smartphone. Denn: Keiner braucht noch mehr ellenlange Gruppen-E-Mails, die auf bevorstehende Gruppenaktivitäten hinweisen – inklusive verwirrender Streckenbeschreibungen, Lawinen von „Allen Antworten“-E-Mails, SMS-Nachrichten und Last-minute-Anrufen. Mit unseren neuen Features sind wir diesem Ziel wieder ein Stück näher gekommen. Ab sofort könnt ihr als Club-Admins Folgendes machen:

  • einmalige, oder wiederkehrende Gruppenaktivitäten anlegen, inkl. detaillierter Treffpunkt-Infos, wie z. B. Zeit, Datum und geplantem Tempo
  • Strecken zusammenstellen und einer Aktivität hinzufügen, welche dann Teilnehmer auf ihr Smartphone, oder GPS herunterladen können
  • Diskussionen zu jeder Aktivität anlegen, die nicht nur sicherstellen, dass jeder genau die gleichen Infos hat, sondern auch von Teilnehmern am Tag der Aktivität dazu genutzt werden können, eine verspätete Ankunft kundzutun, oder gar kurzfristig komplett abzusagen.

EventsOnMobile_DE_RunZukünftige Verbesserungen werden an dieser Stelle hinzugefügt, sobald diese verfügbar sind. Unser Ziel ist es, das Club-Erlebnis nachhaltig verbessern und Sportlern die Möglichkeit bieten, sich auf Strava zu treffen, um gemeinsam Abenteuer zu planen. Egal, ob der Club nur aus dir und deinem Trainingspartner besteht, oder Tausende Mitglieder hat, wir wollen euch DIE Plattform bieten, die ihr für euren Club braucht.