STRAVA-FOTOWETTBEWERB „YEAR IN SPORT“ 2020 – OFFIZIELLE REGELN

Diese offiziellen Regeln gelten für den Strava-Fotowettbewerb „Year in Sport“ 2020 (im Folgenden „Wettbewerb“) und legen die allgemeinen Vertragsbedingungen zwischen Strava Inc. (und seinen verbundenen Unternehmen; im Folgenden „Strava“) und dem jeweiligen Teilnehmer (im Folgenden „Teilnehmer“) fest.

Jedes Jahr laden Strava-Sportler Millionen von Fotos hoch. Da das Jahresende naht, möchte Strava die besten dieser Fotos hervorheben und gebührend feiern. Strava veranstaltet deshalb einen Fotowettbewerb, bei dem [30] Sportler (die "Gewinner") ausgezeichnet werden, die besonders außergewöhnliche Bilder (entsprechend den unten stehenden Regeln) geteilt haben. Die Teilnehmer können in jeder der drei Kategorien teilnehmen: Off-Road, Befestigte Wege, Porträt. Die Gewinner des ersten Preises in jeder Kategorie erhalten eine Garmin-Uhr und eine einjährige Strava-Mitgliedschaft. Die Zweitplatzierten jeder Kategorie gewinnen Jaybird-Kopfhörer und eine halbjährige Strava-Mitgliedschaft. Alle weiteren Plätze in jeder Kategorie können verschiedene Preise von Strava gewinnen. Die Auswahlkriterien sind unten aufgeführt und konzentrieren sich auf die folgenden Punkte: [Wie wurde das Thema umgesetzt, Leidenschaft, Kreativität, Bildqualität, Komposition und visuelles Storytelling.

1. ZEITRAHMEN: Der Wettbewerb beginnt am (a) 5. November 2020 um 09:00:01 Uhr PDT (Pacific Daylight Time) ür alle förderfähigen Länder außer Brasilien und um (b) 9:00:01 Uhr pazifischer Sommerzeit („PDT“) am 24. November 2020 für Brasilien; und endet am 7. Dezember 2020 um 23:59:59 Uhr PDT (im Folgenden „Aktionszeitraum“). Alle Einsendungen (Definition unten) müssen zwischen (i) 09:00:01 Uhr PDT am 5. November 2020 für alle förderfähigen Länder außer Brasilien oder (ii) 9:00:01 Uhr pazifischer Sommerzeit („PDT“) am 24. November 2020 für Brasilien und 23:59:59 Uhr PDT am 7. Dezember 2020 eingehen (im Folgenden „Einsendefrist“). Alle Einsendungen müssen wie hier vorgegeben vor Ablauf der Einsendefrist bei Strava eingegangen sein. Die Gewinner der Preise (Definition unten) werden bis 23:59:59 Uhr PDT am 8. Januar 2021 benachrichtigt. Die Computeruhr von Strava ist die offizielle Uhr der Werbeaktion, wobei PDT für jegliche Zwecke dieses Wettbewerbs zugrunde gelegt wird.

2. TEILNAHMEBERECHTIGUNG: Für die Teilnahme am Wettbewerb gelten folgende Voraussetzungen: (a) du hast das eingereichte Foto selbst aufgenommen; (b) du besitzt sämtliche Lizenz- und Vertriebsrechte an dem eingereichten Foto; (c) du bist zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens achtzehn (18) Jahre alt und nach den Gesetzen der USA oder anderer relevanter Rechtsordnungen nicht von der Teilnahme ausgeschlossen; (d) du hast das Foto im Jahr 2020 aufgenommen; (e) du reichst höchstens ein Foto pro Kategorie ein; (f) du befindest dich in einem Land, Bundesland/Kanton, einer Stadt oder einem sonstigen Rechtsgebiet (zusammen „Rechtsgebiet“), in dem die Teilnahme an der Werbeaktion nicht gesetzlich eingeschränkt ist; (g) du wohnst in einem der folgenden Länder: Vereinigtes Königreich, Republik Irland, Deutschland, Frankreich, Österreich, Japan, Brasilien, Schweiz, USA (mit Ausnahme von Rhode Island), Niederlande, Kanada (mit Ausnahme von Quebec), Australien oder Neuseeland; (h) du hältst dich jederzeit an diese offiziellen Regeln und unsere Nutzungsbedingungen; (i) du bist nicht mit einem Mitglied der Jury (Definition unten) verwandt (zusammen die „Teilnahmekriterien“) und (j) du hast ein Konto bei Strava (Konten sind kostenlos). Weitere Informationen zur Kontoerstellung findest du unter http://www.strava.com. Dort klickst du auf „Anmelden“. Die Werbeaktion unterliegt allen anwendbaren Gesetzen und Bestimmungen auf nationaler, regionaler und kommunaler Ebene. DIE AKTION IST UNGÜLTIG, WO SIE GESETZLICH VERBOTEN ODER EINGESCHRÄNKT IST.

Geschäftsführer, leitende Angestellte, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Beauftragte oder Vertreter von Strava sowie der jeweiligen Mutter-, Tochter- und Schwestergesellschaften, Werbepartner, Vertriebspartner, Webdesign-, Werbe- und Fulfillment-Agenturen, Marketingagenturen und deren Leistungserbringer, die an der Verwaltung, Entwicklung, Bereitstellung der Preise und Ausführung dieser Werbeaktion beteiligt sind, einschließlich der unmittelbaren Angehörigen (gemäß Definition unten) und Personen, die im selben Haushalt leben oder Haushaltsmitglieder sind (egal ob verwandt oder nicht), sind nicht teilnahmeberechtigt. Unter „unmittelbare Angehörige“ fallen Eltern, Stiefeltern, Erziehungsberechtigte, Kinder, Stiefkinder, Geschwister, Stiefgeschwister oder Ehepartner, unabhängig davon, wo diese leben. „Haushaltsmitglieder“ sind Personen, die für mindestens 3 Monate im Jahr denselben Wohnsitz haben. Zur Vermeidung von Missverständnissen sei auf Folgendes hingewiesen: Sollte sich während des Aktionszeitraums oder danach herausstellen, dass eines der oben genannten Teilnahmekriterien bei einem Teilnehmer nicht erfüllt ist, kann dieser Teilnehmer disqualifiziert werden (nach eigenem Ermessen von Strava).

3. EINSENDUNG: Um am Wettbewerb teilzunehmen, reiche innerhalb der Einsendefrist unter der folgenden URL https://www.strava.com/2020-year-in-sport-photo-contest?hl=de-DE ein Foto auf der Website ein. Für dieTeil nahme musst du: (a) ein Foto im JPEG- oder PNG-Format hochladen; (b) eine Beschreibung des Fotos in dem dafür vorgesehenen Textfeld eingeben und (c) eine dieser sechs vorgegebenen Kategorien auswählen: (c) Auswahl einer dieser drei vorgegebenen Kategorieoptionen: (i) Porträt (ii) Befestigte Wege (iii) Off-Road. Alle Teilnehmer müssen die oben genannten Teilnahmevoraussetzungen sowie die Bedingungen dieser offiziellen Regeln erfüllen und sich an die auf der Website angegebenen Vorgaben für die Einreichung halten. Die Einreichung besteht aus drei Elementen oder Teilen (jeweils ein „Element“), wobei Element (1) am stärksten gewichtet wird und die Elemente (2) und (3) jeweils weniger stark gewichtet werden als Element (1).

  • Foto;
  • Bildbeschreibung
  • Schriftliches Element: die Geschichte zu dieser Aufnahme
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Gewählte Kategorie
  • Optional: mit dem Foto verbundene Strava-Aktivität

Jegliche Form der Teilnahme am Wettbewerb, die nicht diesen offiziellen Regeln entspricht, ist ungültig.

4. AUSWAHL DER GEWINNER: Drei (3) Kategoriesieger werden aus allen Einsendungen, die im Rahmen des Wettbewerbs eingegangen sind, ausgewählt. Zur Vermeidung von Missverständnissen sei auf Folgendes hingewiesen: Die Kategorien lauten (i) Porträt (ii) Befestigte Wege (iii) Off-Road. Die Gewinner, die gemäß diesen Regeln teilnahmeberechtigt sind und bleiben, gewinnen die Wahl zwischen einer Garmin Forerunner 745 Uhr oder dem Garmin Edge 1030 Plus und einer einjährigen Strava-Mitgliedschaft. Ein Zweitplatzierter aus jeder Kategorie wie oben aufgeführt gewinnt einen Kopfhörer von Jaybird und eine einjährige Mitgliedschaft bei Strava. Des Weiteren werden Vierundzwanzig (24) erwähnenswerte Teilnehmer im Zusammenhang mit dem Wettbewerb ausgewählt. Der Gewinner preise von Strava. Nach ihrer Benachrichtigung durch Strava erhalten die Gewinner ihre Preise direkt von Strava am oder nach dem 20. Januar 2020.

Der Gewinner wird von der Jury ausgewählt. Die Jury besteht aus 5 professionellen Fotografen mit Erfahrung im Bereich Fotografie (die „Jury“). Der Gewinner wird anhand der nachfolgenden Kriterien (im Folgenden die „Bewertungskriterien“) von der Jury ausgewählt: (1) Thema (10 %): Authentizität und Bezug zum Thema der jeweiligen Kategorie; (b) Schriftliches Element (10 %): Passion und Kreativität hinsichtlich der vom Teilnehmer verfassten Geschichte zur Aufnahme; (c) Fotografisches Element (80 %): Kreativität, Qualität, Komposition und visuelle Erzählkunst des Fotos. Die Anwendung der Bewertungskriterien auf die Einsendungen und/oder Teilnehmer liegt im vernünftigen Ermessen der Jury und, was die Subjektivität betrifft, in deren alleinigem Ermessen. Die Entscheidungen der Jury sind im Hinblick auf alle Aspekte des Wettbewerbs und der Auswahl des letztlichen Gewinners endgültig und bindend.

5. PREISE UND UNGEFÄHRER EINZELHANDELSWERT:
Für die Erstplatzierten jeder Kategorie:

  • Die Gewinner haben die Wahl zwischen einer Garmin Forerunner 745 Uhr (UVP ca. 499,99 €) oder einem Garmin Edge 1030 Plus (UVP ca. 599,99 €).
  • Eine einjährige Mitgliedschaft bei Strava (Wert 59,99 €)

Für die Zweitplatzierten:

  • Jaybird Kopfhörer (UVP ca. 159,99 €)
  • Eine 6 monatige Mitgliedschaft bei Strava (Wert 47,94 €)

Sonstige Gewinner:

  • Preise von Strava (Wert ca. 10 €)

6. PREISBESCHRÄNKUNGEN: Die Anzahl ist auf einen (1) Preis pro Gewinner beschränkt. Die Preise werden den Gewinnern per Post an die vom Gewinner angegebene Adresse zugesendet. Die Preise sind nicht übertragbar und ein Ersatz, eine Barauszahlung oder Ähnliches ist nicht möglich. Strava kann jedoch, in alleinigem Ermessen und ohne bestimmten Grund, einen Preis (oder einen Teil des Preises) durch einen gleich- oder höherwertigen Preis ersetzen. Alle Preise werden WIE BESEHEN und OHNE JEGLICHE GARANTIEN von Strava, weder ausdrücklich noch stillschweigend (darunter die implizierte Garantie der Markttauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck), vergeben. Strava behält sich das Recht vor, die Werbeaktion aus beliebigen Gründen oder ohne Angabe von Gründen zu beenden. Sollte die Werbeaktion beendet oder aufgeschoben werden, aus welchem Grund auch immer, wird der ungefähre Marktwert der Preise im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen ausgegeben. Strava behält sich außerdem das Recht vor, Teilnehmern, die sich unsportlich oder unangemessen verhalten oder durch ihr Verhalten andere Personen, die an der Werbeaktion teilnehmen oder damit zu tun haben, belästigen, beleidigen, bedrohen oder schikanieren, die Teilnahme zu verweigern oder sie auszuschließen. Strava kann sich nach billigem Ermessen auch aus anderen Gründen für einen solchen Schritt entscheiden. FÜR ALLE STEUERN SIND DIE GEWINNER SELBST VERANTWORTLICH. Alle erforderlichen Steuerformulare werden bei den zuständigen Steuerbehörden eingereicht.

7. GEWINNCHANCEN: Die Gewinnchancen hängen von der Anzahl der während des Aktionszeitraums eingegangenen teilnahmeberechtigten Einsendungen sowie von der Qualität dieser Einsendungen ab, die von der Jury auf der Grundlage der hierin genannten Kriterien beurteilt werden.

8. BENACHRICHTIGUNG DER GEWINNER: Strava gibt die Gewinner der Werbeaktion wie oben in Abschnitt 1 angegeben bekannt. Alle Gewinner werden über die mit dem Konto des Gewinners verknüpfte E-Mail-Adresse benachrichtigt und auf der Website von Strava unter www.strava.com/blog bekannt gegeben. Die Preise werden nur dann als gewonnen angesehen, wenn alle Bedingungen in diesen offiziellen Regeln sowie in den zusätzlich geltenden Bestimmungen (http://www.strava.com/terms) erfüllt sind.

ALLE POTENZIELLEN GEWINNER WERDEN VON STRAVA ÜBERPRÜFT. DIE GETROFFENE ENTSCHEIDUNG IST ENDGÜLTIG. AUCH WENN DAS ERGEBNIS DER WERBEAKTION AUF EINEN GEWINN HINDEUTET, IST EIN TEILNEHMER ERST DANN GEWINNER EINES PREISES, WENN SEINE TEILNAHMEBERECHTIGUNG UND DIE ENTSPRECHENDE ERFÜLLUNG DER VORGABEN DER WERBEAKTION ÜBERPRÜFT WURDEN UND DER TEILNEHMER VON STRAVA ÜBER DEN ABSCHLUSS EINER SOLCHEN ÜBERPRÜFUNG INFORMIERT WURDE.

Potenzielle Gewinner werden nach Wahl von Strava möglicherweise aufgefordert, eine eidesstattliche Erklärung über die Teilnahmeberechtigung und eine Haftungsfreistellung, ein Steuerformular, eine Veröffentlichungsgenehmigung (wo gesetzlich vorgeschrieben) sowie andere von Strava geforderte Unterlagen auszufüllen und zu unterschreiben, um den Anspruch des potenziellen Gewinners zu prüfen. Werden diese Formulare nicht innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt einer solchen Aufforderung ausgefüllt, verfallen die Preise. Im Falle eines Verstoßes gegen diese offiziellen Regeln verfällt der Preis. Gleiches gilt, falls der Preis nicht beansprucht oder als unzustellbar zurückgesendet wird. Verfallene Preise können im Ermessen von Strava an einen alternativen Gewinner vergeben werden.

9. LIZENZ- UND VERÖFFENTLICHUNGSRECHTE: Jeder Teilnehmer gewährt Strava hiermit eine weltweite, unbefristete, unwiderrufliche, gebührenfreie und exklusive Befugnis, die eingereichten Fotografien wie jeweils zutreffend zu verwenden, zu verbreiten, zu reproduzieren, abzuändern, anzupassen, öffentlich in jedem Format – einschließlich Social Media und redaktionell – darzustellen und zu zeigen und anderweitig auf der Strava-Website, in den Anwendungen und auf sonstige Weise unbefristet zu nutzen. Strava führt jegliche Nutzung der Fotografien auf die Teilnehmer zurück. Die Teilnehmer besitzen die Urheberrechte an ihren Fotografien.

Sofern gesetzlich zulässig, erklären sich die Gewinner durch die Annahme eines Preises im Rahmen der Werbeaktion damit einverstanden, dass Strava und/oder der Beauftragte von Strava das unbefristete Recht hat, den Namen, biografische Angaben, Fotos und/oder Konterfeis, Stellungnahmen, Sprachaufnahmen sowie Stadt und Bundesland des Gewinners zu Werbe- und Verkaufszwecken für diese und ähnliche Wettbewerbe weltweit und dauerhaft in allen derzeitig oder künftig bekannten Medienformen zu verwenden, ohne zusätzliche Vergütung oder Überprüfungs- oder Zustimmungsrechte, Benachrichtigung oder Genehmigung, sofern nicht gesetzlich unzulässig.

FERNER BESTÄTIGT DER GEWINNER, DASS SEINE BZW. IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN IM FALLE DER ENTGEGENNAHME EINES PREISES MÖGLICHERWEISE AN DRITTE WEITERGEGEBEN WERDEN, EINSCHLIEẞLICH INSBESONDERE DER MÖGLICHKEIT, IN EINER LISTE VON GEWINNERN AUFGEFÜHRT ZU WERDEN.

10. NAME DES GEWINNERS: Wer den Namen des Gewinners erfahren möchte, kann 30 Tage nach Abschluss der Werbeaktion einen an sich adressierten und frankierten Umschlag an folgende Adresse senden: Strava, Inc., 208 Utah Street, San Francisco, CA 94103, USA. Attn: Winners Names – Best Photos of the Year Contest. Die Anfragen müssen spätestens drei (3) Monate nach Abschluss des Wettbewerbs eingegangen sein.

11. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG: Strava und die freigestellten Parteien (Definition unten) übernehmen keine Verantwortung für (1) gestohlene, verloren gegangene, zu spät eingetroffene, fehlgeleitete, beschädigte, unzustellbare oder unvollständige, fehlerhafte, verspätete, unleserliche Einsendungen aufgrund von technischen, mechanischen, typografischen, menschlichen oder Computer-, Druck- sowie sonstigen Fehlern in Bezug auf die Werbeaktion oder in Verbindung damit, z. B. Fehler, die im Zusammenhang mit der Verwaltung der Werbeaktion, dem Senden oder Übertragen von Einsendungen, der Benachrichtigung oder Korrespondenz, der Verarbeitung von Einsendungen oder der Bekanntmachung der Preise stehen, sowie Fehler in Materialien zur Werbeaktion; (2) technische Fehler jeglicher Art; (3) Störungen oder Ausfälle der in Verbindung mit oder im Rahmen der Werbeaktion verwendeten Geräte oder Programme; (4) unzulässige menschliche und/oder mechanische Eingriffe jeglicher Art in den Teilnahmeprozess oder die Werbeaktion; (5) technische oder menschliche Fehler bei der Verwaltung der Werbeaktion sowie beim Senden oder Verarbeiten von Einsendungen oder (6) Personen- oder Sachschäden, die direkt oder indirekt, ganz oder teilweise durch die Teilnahme an der Werbeaktion oder die Entgegennahme oder Einlösung eines Preises verursacht werden. Sollte sich aus irgendeinem Grund herausstellen, dass eine Einsendung irrtümlich gelöscht wurde bzw. verloren gegangen ist oder anderweitig zerstört bzw. beschädigt wurde oder aus anderen Gründen nicht als Einsendung für die Werbeaktion akzeptiert wurde, besteht der einzige Rechtsbehelf des Teilnehmers in einer weiteren Einsendung. Strava kann Einsendungen, die solche Fehler oder Versäumnisse aufweisen, nach eigenem Ermessen und ohne Haftpflicht gegenüber dem Teilnehmer für ungültig erklären. Als Bedingung für die Teilnahme oder Annahme eines Preises im Rahmen der Werbeaktion stimmt der Teilnehmer bzw. Gewinner zu, Strava und seine jeweiligen verbundenen Unternehmen, die für die Bereitstellung der Preise verantwortlichen Partner sowie die Geschäftspartner von Strava mit allen angeschlossenen Unternehmen und deren Beauftragte, Vertreter, leitende Angestellte, Manager, Geschäftsführer, Mitglieder, Aktionäre und Mitarbeiter (die „freigestellten Parteien“) von jeglicher Haftung freizustellen sowie für alle Verletzungen, Verluste, Schäden, Ansprüche, Klagen und sonstige Haftungsansprüche zu entschädigen und schadlos zu halten, die sich aus oder in Verbindung mit der Verletzung einer Zusicherung durch den Teilnehmer oder Gewinner im Zusammenhang mit der Werbeaktion, der Ausübung der gemäß diesen offiziellen Regeln und durch die Teilnahme gewährten Rechte durch Strava oder seine Beauftragte ergeben, einschließlich Annahme, Besitz, Nutzung, Zweckentfremdung oder Nichtnutzung des Preises bzw. der Preise. Gleiches gilt im Hinblick auf Verletzungen oder Schäden an deinem Computer oder kabellosen Gerät bzw. dem einer anderen Person infolge oder in Verbindung mit der Teilnahme an der Werbeaktion oder im Zusammenhang mit dem Download von Materialien im Rahmen der Werbeaktion sowie im Falle der Unmöglichkeit des Zugriffs auf eine Website bzw. einen mobilen Dienst in Verbindung mit dieser Werbeaktion oder einer Kombination dieser Faktoren. Du erklärst dich damit einverstanden, dass jegliche Rechtstreitigkeiten den Gesetzen des Staates Kalifornien unterliegen.

Als Bedingung für die Teilnahme oder die Annahme eines Preises im Rahmen der Werbeaktion stimmst du zu, dass im Hinblick auf Strava und die freigestellten Parteien (1) du unter keinen Umständen Entschädigungen für Straf-, Neben-, Folge- oder sonstige Schäden erhältst, die über die tatsächlichen Auslagen hinausgehen, und du verzichtest hiermit auf alle Ansprüche für solche Schäden, (2) alle Klageansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit der Werbeaktion oder den vergebenen Preisen ergeben, einzeln, also nicht in Form einer Sammelklage, beigelegt werden und (3) alle Ansprüche, gerichtlichen Entscheidungen und Schadenersatzzahlungen auf die tatsächlich entstandenen Auslagen beschränkt sind, jedoch unter keinen Umständen die Anwaltskosten beinhalten. Strava behält sich das Recht vor, die Verfahren zur Preisvergabe zu ändern. Sollte es nach Ansicht von Strava Anzeichen oder tatsächliche Beweise für eine elektronische oder anderweitige Manipulation der Werbeaktion geben oder sollten Computerviren, Programmfehler, unerlaubte Eingriffe, Betrug, technische Störungen oder Ausfälle die Verwaltung, Integrität, Sicherheit, Fairness oder ordnungsgemäße Ausführung der Werbeaktion gefährden, korrumpieren oder beeinträchtigen, behält sich Strava in eigenem Ermessen das Recht vor, Personen, die das Teilnahmeverfahren manipulieren, zu disqualifizieren und/oder die Werbeaktion zu ändern, zu unterbrechen oder zu beenden. Sollte die Werbeaktion beendet oder zeitlich verschoben werden, aus welchem Grund auch immer, wird der ungefähre Marktwert der Preise im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen ausgeschüttet.

JEGLICHER VERSUCH DURCH DICH, DIE WEBSITE VON STRAVA MUTWILLIG ZU BESCHÄDIGEN ODER DEN RECHTMÄẞIGEN ABLAUF DER WERBEAKTION ZU UNTERGRABEN, KANN GEGEN DAS STRAF- ODER ZIVILRECHT VERSTOẞEN. SOLLTE SOLCH EIN VERSUCH UNTERNOMMEN WERDEN, BEHÄLT SICH STRAVA DAS RECHT VOR, IM VOLLSTEN UMFANG DES GESETZES STRAF- UND ZIVILRECHTLICHE MAẞNAHMEN GEGEN DICH EINZULEITEN UND SCHADENERSATZ ZU FORDERN (EINSCHLIEẞLICH ANWALTSKOSTEN).

12. GELTENDES RECHT: Für diese Werbeaktion gelten die Gesetze der USA und des Bundesstaates Kalifornien. Vorbehaltlich der in den Nutzungsbedingungen festgelegten Anforderungen bezüglich des anwendbaren Rechts und ohne diese in irgendeiner Weise einzuschränken, gilt: Jegliche Gerichtsverfahren in Verbindung mit dieser Werbeaktion, den offiziellen Regeln, der Website von Strava oder den Nutzungsbedingungen können ausschließlich vor den einzel- und bundesstaatlichen Gerichten desUS- Bezirks Santa Clara, Kalifornien, verhandelt werden.

13. DATENSCHUTZ: Durch die Teilnahme an der Werbeaktion oder die Annahme eines Preises erklärst du dich damit einverstanden, dass Strava deine personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Strava (verfügbar unter http://www.strava.com/privacy) und wie in diesen offiziellen Regeln festgelegt nutzen darf.

DURCH DIE TEILNAHME AN DER WERBEAKTION ODER DIE ANNAHME EINES PREISES BESTÄTIGST DU, DASS DU DIE DATENSCHUTZRICHTLINIE VON STRAVA SOWIE DIE NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE UND DIE DIESBEZÜGLICHEN BESTIMMUNGEN GELESEN HAST UND DAMIT EINVERSTANDEN BIST.

14. SPONSOR: Der Sponsor dieser Werbeaktion ist Strava, Inc., 208 Utah Street, San Francisco, CA 94103, USA.

15. ABMELDUNG: Wenn du nicht mehr von Strava im Hinblick auf zukünftige Werbeangebote kontaktiert werden möchtest, sende deinen Namen und deine Adresse an folgende Anschrift: Strava, Inc., 208 Utah Street, San Francisco, CA 94103, USA. Attn: Opt-Out. VERBRAUCHERAUSKUNFT: DIE TEILNAHME ODER DER GEWINN SETZT KEINEN KAUF UND KEINE ZAHLUNG IRGENDEINER ART VORAUS. DURCH EINEN KAUF ERHÖHEN SICH DEINE GEWINNCHANCEN NICHT.

Du hast noch keinen Preis gewonnen. Die Gewinnchancen hängen von der Anzahl der während des Aktionszeitraums eingegangenen teilnahmeberechtigten Einsendungen sowie von der Qualität dieser Einsendungen ab, die auf der Grundlage der hierin genannten Kriterien beurteilt werden. Der Wettbewerb endet am 30. November 2020. Die Voraussetzungen für die Teilnahme sowie die vollständigen Preisbeschränkungen findest du oben in den offiziellen Regeln. Sponsor: Strava, Inc., 208 Utah Street, San Francisco, CA 94103, USA.

Registriere dich bei Strava. Mitmachen ist kostenlos!

By signing up for Strava, you agree to the Terms of Service. View our Privacy Policy.